fbpx

Willkommen in Dokkum!

Genießen und erleben Sie die Festungsstadt Wattenmeer

Erleben Sie Dokkum diesen Sommer

Wenn Sie eine historische Stadt erleben möchten, dann ist Dokkum wirklich eine Bestimmung für Sie. „Smûk“ in der friesischen Sprache, schön, ordentlich und nicht zu groß. Die Festungswälle, die Admiralität, die Bonifatius Kapelle, der Eisbrunnen, das Hotel das im Jahr 1584 die ersten Gäste empfangen durfte und die Gemütlichkeit der Einkaufsstraßen, Terrassen und Bierbrauereien, eine Freude für die Sinne. Als extra bekommen Sie die prächtige Umgebung von Watt und Wald. Willkommen in Dokkum.

Das können Sie immer tun

Heute tun

Einkaufen in Dokkum

Terminkalender

Nieuws uit Dokkum

Dokkum

Die Geschichte von Dokkum beginnt im Jahr 754 mit dem Raubmord auf den Missionar Bonifatius und seiner Begleitung. Nicht was man einen schönen Anfang nennt aber wohl einer der bis heute Dokkum einen bleibenden Platz in der Geschichte gegeben hat.

Dokkum ist eine Stadt in der niederländischen Gemeinde Noardeast-Fryslân (früher Dongeradeel). Die Stad ist umgeben durch fruchtbares Agrarland und den friesischen Wäldern und liegt im Nordosten der Provinz Friesland. Dokkum ist eine der elf friesischen Städte und hat eine regionale Versorgungsfunktion in Nordostfriesland. Sie ist die fünftgroße Einkaufsstadt von Friesland.